10 Jahre

Silles Sportsupport


Silvia Stefaniak

gepr. Fachpraktikerin für Massage, Wellness & Prävention

Lomi Masseurin und Wellnessmasseurin nach Robert Gantke

Massageatelier - Kölner Str. 244 - 51702 Bergneustadt



Fragen zu Zeiten, Angeboten und Preisen werden sehr gerne

unter 02265 7690165 beantwortet.


Über mich

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage! An dieser Stelle stelle ich die Arbeitsweise in meinem Unternehmen vor:

 

"Silles Sportsupport" ist aus einer Mischung aus meinem Hobby der Sportbetreuung und meinem ehemaligen Beruf der Arbeitsmedizinischen Assistentin entstanden. Um mein bisheriges Tätigkeitsfeld zu erweitern, habe ich an der staatl. zertifizierten Ausbildung zur geprüften Fachpraktikerin für Massage, Wellness & Prävention teilgenommen. In 2018 habe ich meine Ausbildung bei Robert Gantke zur Lomi Masseurin gemacht und im Januar 2019 mit dem Abschluss Wellnessmasseurin beendet. Regelmäßig besuche ich unter anderem Weiterbildungen im Bereich Kinesiotaping, Ayurveda, hawaianische  Tempelmassage, der Ergonomie am Arbeitsplatz und zur Referentin für Rückengerechte Verhältnisprävention der AGR e.V.

 

Ein individuelles Vorgespräch, qualitativ hochwertige natürliche Massageöle, und ein hohes Maß an Hygiene sind für mich ebenso wichtig wie das Wohlbefinden meiner Kunden während meiner bzw. unserer Behandlung.

 

Individuell abgesprochene Termine biete ich zu Hause, im Massageatelier, am Arbeitsplatz, auf Events oder bei schönem Wetter auch gern im Garten meiner Kunden an.

(Näheres zur Terminvergabe steht oben in der entsprechenden Rubrik)

 

Ich nehme mir vor und nach jeder Behandlung ausreichend Zeit zur Beratung. Wir sprechen dabei über Wünsche und Ziele der Kunden, mögliche Kontraindikationen wie z.B. Allergien, Erkrankungen am Bewegungsapparat oder Herzerkrankungen, suchen passendes Massageöl aus, welches frisch entnommen wird und dokumentieren alles relevante in der persönlichen Kundenkarteikarte. Die Zeit zur Beratung sowie zum Ent- und Bekleiden bzw. die Lagerung auf der Massagebank zählt bei mir selbstverständlich nicht zur Behandlungszeit.

Um optimal zu massieren, liegen meine Kunden auf meiner mit einem Laken bedeckten mobilen Massageliege auf einem frischen Handtuch. Der Intimbereich wird durch ein weiteres Handtuch abgedeckt und Sie werden mit einer warmen Decke zugedeckt. So ist gewährleistet, dass die Intimsphäre der Kunden jederzeit geschützt ist und es wärend der Behandlung nicht zu kalt wird.

Ausdrücklich weise ich darauf hin, dass Ich keine erotischen Massagen anbiete.

Ich halte für jeden Kunden eine ausreichende Anzahl Handtücher bereit, sodass wir auch nach der Massage das überschüssige Öl entfernen können. Zur Lagerung stehen diverse Rollen oder Kissen zur Verfügung, die unter den Knien, dem Nacken oder als Lordosestütze platziert werden. Hierdurch werden die Gelenke bei der Behandlung geschont und entlastet.

 

Ebenso wichtig ist für mich die individuelle Massagezeit. Alle Zeitangaben sind Richtwerte für eine Standardanwendung an einem Standardkunden. Es kann also sein, dass ein Kunde mit kräftigem Rücken 10 min. länger massiert wird als ein dünner Kunde. Meine Massage richtet sich also nicht nach einem Zeitplan sondern nach dem Ablauf der gewählten Massageart. So gewährleiste ich, dass jeder Kunde unabhängig vom Körperbau individuell sorgfältig behandelt wird auch wenn wir dabei die Zeit um ein paar Minuten überschreiten was selbstverständlich nicht abweichend berechnet wird.

Nach der Massage dürfen meine Kunden in Ruhe wach werden, ein paar mal tief durchatmen und ich helfe dann langsam von der Bank herunter. Man wird nicht wie leider so oft üblich von der Bank gebeten, da der nächste Kunde bereits vor der Tür wartet. Dort steht ein Hinweisschild bereit, dass wir uns in der Behandlunge befinden und zu einer bestimmten Uhrzeit erneut geöffnet ist.

Im Anschluss gebe ich gerne Tipps gegen eventuelle Verspannungen, wir besprechen den nächsten Termin oder ich gebe individuelle Anregungen aus dem Präventionssport mit auf den Weg. Da ich im Bereich der Prävention bzw. Gesunderhaltung arbeite, ist mir eine umfassende und individuelle Betreuung sehr wichtig. Ich gebe sehr gewissenhaft Hinweise zur Weiterbehandlung durch therapeutisch arbeitende Kollegen wenn mir bei der Massage oder Präventionsbehandlung etwas auffällt.

 

Für mich steht das Wohlbefinden meiner Kunden und eine fachlich sehr gute klassische sowie hawaianische Massage im Vordergrund. Ich führe ausschließlich Massage- und Präventionstechniken durch, die ich im Rahmen meiner Aus- und Weiterbildungen gelernt habe und die durch meine Berufshaftpflichtversicherung und meinen Präventionsvertrag abgedeckt sind.

 

Sollten meine Kunden sich dennoch einmal nicht wohl gefühlt haben, bin ich für Kritik oder Anregungen offen.


Referenzen, Partner & Links

Sportreisen - www.quaeldich.de

Sportreisen - www.cycling-adventures.org

Sportbetreuung - LG Gummersbach

Begleitfahrzeug - www.race-support.de

Massage am Arbeitsplatz - Agger Energie

Massage am Arbeitsplatz - Volksbank Oberberg

Wellnessmassagen in 2016 - Wavemotion im Freizeitbad Olpe

Wellnessmassagen in 2015 - CY Wellness & Beauty im Monte Mare Reichshof-Eckenhagen

Massageöle - Pino

Massageöle - Röwo

Massageöle - Spitzner

Pilates für Schwangere - Bianca Hirche

Deutsche Akademie für Massagepraktiken in Berlin DAFMP

Aktion Gesunder Rücken - www.agr-ev.de

Gantke Schule für Körperarbeit www.gantke.eu

JIKO Ayurveda in Köln www.jiko.cologne

Fotos von Denise Dissmann Fotografie aus Gummersbach


Ich kann keine Verantwortung für die in den Links gezeigten Inhalte übernehmen. Diese liegt alleine bei den Seitenbetreibern.